Allen Stone im Bi Nuu Berlin

Allen Stone ist ein amerikanischer Soulmusiker aus Chewelah, Washington. Er beschreibt sich selbt als „Hippie mit Soul“. Bereits 2010 hat er mit „Last to Speak“ sein erstes Album in Eigenregie veröffentlicht. Gefolgt sind mit „Allen Stone“ und „Radius“ seitdem zwei weitere. Sein letztes Album „Radius“ wurde kürzlich als Deluxe – Edition erneut veröffentlicht.

„Entstanden ist „Radius“ in enger Zusammenarbeit mit dem schwedischen Soulmusiker und Songschreiber Magnus Tingsek, der die warme Energie der neuen Songs von Allen Stone perfekt eingefangen hat. Das Album offenbart Allen Stone’s beeindruckende Fähigkeit kantigen Soul Pop mit den unterschiedlichsten Stilelementen des Folk oder von Parliament inspiriertem Funk zu verbinden. Allen Stone ist ein Grenzgänger des Soul, mit dem Ziel sämtliche Konventionen des Pop zu überschreiten.“

Im April kommt er für nur drei Konzerte nach Deutschland. Neben dem Konzert im Berliner Club Bi Nuu gibt es noch ein Konzert im Strom in München und im Hamburger Mojo Club. Weitere Informationen zum jeweiligen Konzert gibt es in den Kalendern der betreffenden Stadt.