Schokoladen – einer der letzten Clubs in Berlin Mitte

Berlin Mitte wurde in den letzten Jahren nachts immer ruhiger und ruhiger. Sehr viele Bars, Clubs und Kneipen haben nach und nach ihre Türen geschlossen. Grund dafür waren zumeist die rasanten Mietpreiserhöhungen, nicht verlängerte Pachtverträge und andere Effekte der Gentrifizierung.

Doch ein Club hält sich wacker in Berlin Mitte: Das Schokoladen. Und auch das Schokoladen stand aus den genannten Gründen schon kurz vor dem Aus. Jedoch konnte es gerettet werden und verfügt nun über eine längerfristige Perspektive. Es sieht also alles danach auch, dass es mit dem Schokoladen Mitte auch in den kommenden zwanzig Jahren noch einen Club in Berlin Mitte geben wird. So wie es das Schokoladen bereits seit über zwanzig Jahren in der Ackerstraße gibt.

Und es wird aller Voraussicht nach auch weiterhin eine, wenn nicht gar die Anlaufstelle für Liebhaber von Livemusik in Berlin Mitte bleiben. Zum aktuellen Programm gelangt ihr durch einen Klick auf den Namen.